Glas statt Plastik

Wir verzichten bei Bits & Bites bewusst auf Plastik und stellen unsere leckeren Streetfood-Kreationen in Glasbehältern in die Supermarktregale. Aufgegessen? Dann lassen sich die Gläser nicht nur bequem im Glascontainer recyceln. Ihr könnt sie auch für ein Upcycling nutzen. Für Müsli, Küchenzutaten, zum Einlegen oder für Teelichter sind sie super geeignet und landen so nicht gleich im Container.

Los geht die grüne Reise.

Wir versenden mit DHL Go Green, das bedeutet klimaneutrale Logistik. Ganz ohne Emissionen geht das leider nicht. Die Emissionen, die durch den Versand entstehen, werden jedoch durch Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Eure Bits & Bites Bestellungen erreichen euch in Kartonagen aus Pappe. Innen und außen. So gelangen eure Pakete über den Papiermüll wieder in den Recycling-Kreislauf.

Schmeckt gut, ist gut!

Wir kochen unsere Gerichte frisch und mit viel Liebe ohne den Einsatz von Geschmacksverstärkern. Das Tierwohl und der Verzicht auf Antibiotika liegt uns am Herzen. Unser Rindfleisch ist Bioqualität, das Hähnchen feinste Filetware der Haltungsklasse 3. Unser verarbeitetes Schwein stammt aus dem „Herzenssache“ Programm der Firma Reinert. Dort leben alle Schweine der Haltungsklasse 4 in Offenställen. 

Entdecke unsere Produkte

Gewissenhafter Genuss

Ehrliches Handwerk, beste Qualität und der verantwortungsvolle, wertschätzende Umgang mit allen Ressourcen machen Bits & Bites aus. Unsere Lieferketten sind kurz: Keine Zutat wird unnötig lange transportiert. Durch traditionelles Einkochen sind unsere Gläser 18 Monate haltbar. So könnt ihr immer gutes, gesundes Essen aus dem Schrank zaubern und euren Beitrag zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen leisten.

Teuer? Eher fair!

Geht das nicht auch günstiger? Klar! Aber dann müssten wir deutliche Abstriche bei Qualität und Geschmack unserer Bits & Bites machen. Und “billig” ist einfach nicht unser Ding! Der Preis von Bits & Bites entsteht durch die hochwertige Qualität unserer Inhaltsstoffe und die sorgfältige Auswahl unserer Lieferanten. Haltung und Tierwohl sind uns in diesem Zusammenhang besonders wichtig, haben aber ihren Preis. Der einzigartige Geschmack konnte erst durch die intensive Zusammenarbeit mit Profiköch:innen entstehen, mit denen wir auch in Zukunft gern zusammenarbeiten möchten.